Blues Is A Feeling! Feel Me!

1. International Blues & Folkfestival 2016 


Big Daddy Wilson & Dave Goodman „Road Stories“
4. November 2016, Kulturbahnhof Vegesack (Bremen-Nord) 

  
Ein neues musikalisches Highlight bahnt sich an in Norddeutschland: Drei grossartige Bluesmen aus den USA, Kanada und England werden sich im Kulturbahnhof ein Stelldichein geben: Big Daddy Wilson, Dave Goodman und Tom Attah werden ein Blues- und Folk-Feeling verbreiten, das unter die Haut geht. 
  
Wenn drei solche Vollblutmusiker zusammenkommen, ist das definitiv mehr als einfach ein weiteres Konzert. Da treffen künstlerische Inspiration, Südstaaten-Seele, Stimmengewalt und höchste spielerische Virtuosität aufeinander. Ein Abend voller Geschichten, erzählt mit einer Gitarre und viel Gefühl. Wilson, Goodman und Attah treten solo beziehungsweise mit Band auf und haben eine Unmittelbarkeit, die ihre Konzerte so unvergesslich macht. Natürlich passt auch das Ambiente im Kulturbahnhof perfekt zum musikalischen Programm: ungezwungen, familiär, verbindend. Ein Festbetrieb mit Getränken und Snacks rundet das kulturelle Erlebnis optimal ab. 
  
Drei Botschafter des Blues 
Der Acoustic Blues bildet zwar das Fundament und die tragenden Mauern, aber das musikalische Gebäude von Big Daddy Wilson (N.C., USA), Dave Goodman (CAN) und Tom Attah (GB) besteht auch aus Folk, Gospel, Americana und Singer/Songwriter-Material oder einem Mix daraus. Wilsons eindringliche Bariton-Stimme verursacht Gänsehaut, Goodmans präzises und blitzschnelles Gitarrenspiel verblüfft und Attahs Energie und Humor berühren. Alle drei verfügen über unvergleichliche Qualitäten als Entertainer. Ihr gemeinsamer Auftritt wird den krönenden Abschluss des Abends bilden. 

Für Rückfragen: 
Helga Blount 
+ 49 173 91 20 557 
contact@bigdaddywilson.com

Urkunde big daddy wilson2
Academie jazz
Wasserprawda
Blues news 4 2015
Blues foundation

Return to form

Join our mailing list for the latest news